Energiemanagement Zertifizierung

Ein Energiemanagementsystem (EnMS) hilft Energieverbräuche systematisch zu analysieren und unterstützt beim Aufbau und bei der Organisation von Prozessen, welche die Energieeffizienz verbessern und Energieeinsparpotentiale realisieren.

Durch geeignete Energiekennzahlen lässt sich der spezifische Verbrauch fertigungs- oder produktbezogen sowie transparent darstellen. Daraus lassen sich sehr gut Prioritäten zur Umsetzung kostenwirksamer Verbesserungsmaßnahmen ableiten.

Jede eingesparte kWh verbessert die Wirtschaftlichkeit.

Zusätzlich ergeben sich bei Vorlage entsprechender Voraussetzungen hohe finanzielle Einsparpotenziale aufgrund gesetzlicher Möglichkeiten, z. B.

 

  • reduzierte eeG-Zulage
  • Rückerstattung der Energie- und Stromsteuer (zur Berechnung der Höhe Ihres Spitzenausgleichs, können Sie den Steuerrechner auf der Seite www.energiesteuer.de verwenden. Besonders schnell geht dies durch den Quick Check). Bitte sehen Sie auch rechts das Merkblatt SpaEfV.
  • Nachweisführung zur Erfüllung des EDL-G. Bitte sehen Sie rechts das Merkblatt EDL-G.

Hierfür ist bereits heute zum Teil ein zertifiziertes Energiemanagement-System durch einen akkreditierten Zertifizierer erforderlich.